Dei Ernst?

Kurze Auskotzerei. An alle Mädels, die denken, es ist ok an Typ über die besten Freundinnen zu stellen. Ihr seid so naiv und so unfair. I entschuldig mi jetzt schon mal für mein Grant und meine unpassende Ausdrucksweiße. Na woat, mir tuat es bestimmt nit lad.

Diandl, dei Ernst?

Der Typ, nur halb so schen und lieb wie du ma dazelst, liagt di nur an. Du gibst und gibst und haust noch dei Herzl hinterher. Und er? Da feine Herr nimmt und kassiert, ihm wärst du halt niemals so viel wert. Und weiter?

Wieso um alles in der Welt bist du SO blind? Wärst du 14 versteh i es noch irgendwie, aber mit 21? Muss des jawohl nimma sein. Freunde > Typen. Verstehst, wär er der Richtige, miasest du di nie im Leben entscheiden. Denk mal darüber nach. Glabst, wir machen des aus Spaß? Wollen doch nie das Beste für di. (Achtung, Sarkasmus, du Nuss) Du wirfst mir Eifersucht vor, weil i alan bin. Liaba alan, bevor i mi so billig hergeben muss. Bevor i mi zum Deppn moch für an Monn. Sorry für meine zu große Selbstliebe, die mi davon abholtet, mi so aufzufian. Nenn es bitte jetzt gern Arroganz, doss i denk, doss i besseres verdient hob. Wie nennst du des dann, wenn i sog, du hast besseres verdient? Is des a was Schlechtes?

Wie bist du nur so woan? So naiv, so dumm- sowas von goanit du. Hätte uns wer vor an Joa gsog, unsere Wege trennen sich, weil du di verliebst. Wir hätten de Person auf der Stell herghaut, na Spaß, wir hätten nur glocht und uns an Tequila bestellt. Do host noch Spaß ghobt. Do hat man mit dir noch über Belangloses lochn kennen. Do hot nit jeder zweite Satz seinen Namen beinhaltet.

Her auf, dei Leben nach an Menschen zu richten. Vor allem, wenn der Mensch nit du selber bist. Her auf wen über di zu stellen. Her auf jemanden über dei Familie und deine Freunde zu stellen, de dei Leben lang hinter dir stehen. Glab ma sei Für immer zählt nit so viel wie des von Mama und Papa. Her auf mir zu sogn i soll ham kamen, wenn du nerma zu mein Daham richtig dazuakerst. I hab mi nämlich entschieden, Daham beinhaltet nerma dein Namen.

Es fuckt mi so an, dei Naivität. Weil i heit schon was, du kommst e wieda ham. Mit dein zfetztn Herzl in da Hand. „Larissa, bitte flick ma des wieder zamm.“ UND JO OLTA I WERDS E TUAN. WEIL I DI LIEB WIE A SCHWESTER. WEIL DU FÜR MI OLLES BIST. Bin i nit dumm?

Zurzeit bin i so froh, nit in deine Augen schaun zu miasn. I würd di do drinn nimma findn. Sondern a hormongesteuertes, herzlbehindertes und ewig dummes Mädel, des mi verlässt für an Typ. Verdammt, wir sein aus dem Alter doch drausn. Jungskrieg. Des sollt uns übern Buckl rutschn. Du solltest auf mi hean, hab i di doch a über mein damaligen Partner gestellt. Wieso i des getan hab? Weil er des akzeptiert hat, is in ana Beziehung normal, dass da Freunde a noch Platz haben. Weil mir meine Freunde wichtiger sein als mei Partner, weil i eich länger kenn. Woa so bled und hab gmant, du denkst genauso.

Ma kum bitte setz di jetzt ins Auto, fohr zu ihm, erklär mir den Zickenkrieg. Vas-y. Der Kerl muss a schlechtes Bild von mir ham. Mir so egal. Für mi is er a nur a Typ, der dir mit genug gibt. DU hast die fuckin‘ ganze Welt verdient, er schenkt da grad a Futzl Erde davon. Ja ja, du musst Kompromisse eingehen und er auch. Gleichberechtigt. Oder? Kommt er sooft zu dir ham? Versetzt er sooft andre Leit für di? Sagt er sooft Termine für di ab? Schaut er, dass er für di frei greg? Oder warte.. des machst jo alles nur du! Welchen Kompromiss geht er eigentlich ein? Fällt dir eigentlich ana ein? Fong jetzt mit an, nach Gründen zu RINGEN. DU setzt dei beste Freundin und er lässt wenns gut geht a Grillerei in der Nachbarschaft ausfallen. Geil Larissa = Bier und Kotelett, wie nett.

Such jetzt mit mehr aberwitzige Gründe und Sachen, die du ma an den Kopf werfen kannst. Spar es dir. Du kannst nit bis Frankreich werfen, bin i ma sicher.
Konzentrier di mehr auf di und dei Herz ok? Diandl, du musst alan glücklich sein. Kannst du nit, gesteh es dir endlich ein. Niemals wird a Beziehung halten, wenn man alan nit glücklich sein kann. Kum endlich mal mit dir selber kloa. Wann beginnst du mal, di selber zu lieben und nit nur zu bekriegen. I kenn di so guat, wie nit viele. I was du host mit dir selber genug zum kämpfen gehabt, die letzten Jahre. Nur a Typ hilft da do nit dabei, des musst schon selber. Du musst selber in Spiagl schaun und sogn, du bist zufrieden. Du musst selber stoak sein. Von ihm zu verlangen, dass er des alles für di trägt, is ihm gegenüber a nit fair.

Oh Gott, i hab so Bauchweh vorlauter Wut im Bauch. Herzlweh hab i a- du bereitest mir Liebeskummer. Du lässt Liebe zu, wo du denkst, du hast nit mehr verdient. Du bist aus mein Leben freiwillig gangen. Du willst di nit entscheiden müssen zwischen ihm und mir. Aber in dem du di so aufiast, zagst ma jo, doss du e schon weg bist. Oder wie sogst du doch zu mir „Du bist diejenige, de nach Frankreich abghaut is.“ Naja, also is das wohl alles mei Schuld. Guat, doss i mit mir selber zrecht kum.

Mehr als sagen „Bitte her auf mit dem Theater“ kann i nit.

I bin raus, aus die Maus.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Dei Ernst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s