Breakfast at Larissa’s

Frühstücksdates sein ehrlich de besten Dates ever. Des sogt die Frühstücksverschmäherin höchstpersönlich, für de a schwoaza Kaffee und a Glasl Wossa  als vollwertige Mahlzeit zählen. Weiterlesen Breakfast at Larissa’s

Werbeanzeigen

Fia wos brauch ma Werte?

Klane Vormerkung: Sunntog in da Fria kumt echt wos schenes, oba trauriges online. Better be ready with TEMPOS.

In da Maturaklass bin i förmlich geschädigt worden von diesen Erörterungen, Meinungsreden & Analysen. Vorollem a Text hat sich in mei Hirn gebrannt und zwar der über irgendwelche Tretmühlen und den verschiedenen Werten. Weiterlesen Fia wos brauch ma Werte?

Freiwillige sein super Menschen

Ungefähr vor an Joa hab i all meine 7 Zwetschkn (& 142 Biacha) gepackt und bin nach Frankreich gangen. Um a freiwilliges Jahr zu absolvieren, um zu leben, um mi zu finden bliblablub. Zwoa hab i kan Plan ghabt, wos mi erwoatet und mei Französisch woa so on fleek wie meine Kochkünste sprich nit vorhanden. Oba de Larissa is todesmutig, offen fia olles und wollt weg von daham. Also.. ON Y VA

Weiterlesen Freiwillige sein super Menschen

Flashback Friday 7.0

Wär i a Pessimistin, würd i den Beitrog gonz kurz und knackig mit „24/7 WORK“ betiteln und wieder beenden. Oba als optimistische Realistin konn i des nit mochn, weil i jo alan am Ende vom Monat des Geld sig und was, fia wos i goabeitet hob hihi. Nur so als klane Motivation für olle, de sich grod im Summa den Oasch abarbeiten und glaben, sie tuan goa nix mehr ausa essen, schlofn und oabeiten. Des meine Lieben ghert holt a zum Erwachsen sein dazua. Suprise, irgendwann werd ma wohl hoffentlich (oder leider?) olle des gonze Joa (oder Leben?) long oabeiten. Weiterlesen Flashback Friday 7.0

I werd di nit richtn, Bua

I hab wen kennengelernt, nit vor kurzem, es is länger her. De Geschichte is a schon wieder beendet und des is a guat so. Der Kerl woa so gschädigt von seiner letzten Beziehung, doss er sich selba so im Weg gestanden is. I bin donn eiskalt über sei zertrümmerte Herlz gestiegen (ohne drauf zu treten) und bin weiter gangen. Warum? Weil i werd den Kerl nit richten. Weiterlesen I werd di nit richtn, Bua