I trink heint nix

„I trink heint nix“ sorgt für Augenüberrollen, Schnappatmung und beleidigte Blicke. Quasi a „Du losst mi in Stich“ Gedanke streift es Hian. Und des is anfoch Bullshit.

Fakten? Fakten. Wir Österreicher trink vü. Zvü. Unsa Jugend ist europaweit betrachtet ane der Gruppen, de am häufigsten ztiaf ins Glasl schaugn. Mit 15 hom a Drittl der Jugendlichen schon Rauscherfahrungen. 3% der 16-jährigen hom bei uns schon an alltäglichen Zugang zu Alk, der NIT normal is. 8 Tausend Leit sterben bei uns jährlich wegen dem Alkohol und 1,2 Millionen Menschen sein gefährdet. Alk geht auf de Leber, aufs Hirn, aufs Herzl. Und am Ende kimt mit da Alkoholsucht de sozialen Probleme. Des Thema Alkohol und Autofoan werd i in an eigenen Post mal veroabeitn, heit kimt drüber a Beitrag auf Instagram/ Facebook.

Es gibt leider peeps, de glaben, ondre Menschen lei ab 1,2 Promille erträglich finden zu kennen. Oda Schlogamusik. Oda sena gonzes Leben. Gonz ehrlich, find i selber, dass nüchterne Menschen, de im Club stehen und Snapchat vergewaltigen und anfoch lei ham trutzn (ham wollen), sollen anfoch daham bleiben. Basta. Niemand zwingt eich zum fuatgehn. Und wenn du leider nur mit 3 Bia in da Vasn lustig drauf bist, find i des eigentlich nit witzig oba ok. Obezara braucht de Welt nit, oba a kane Saufkumpanen, de di zwingen. Seids a bisi wie die Larissa. De konn stocknüchtern a Party crashen und Typis homa a nüchtern aufdarissn. Um ehrlich zu sein, is es sogoa leichter, im nüchternen Zustand an Kerl aufzureißen. Wal do host wenigstens a bisi a Einschätzung ob der jetzt 17 oda doch 24 is. Und ob es wirklich der Monn is, der er sog, er is es. Oba DE STORY is gonz a ondre.

Eigentlich voll vadraht und folsch, doss wir auf Parties, wo wir de Chance ham, Leit kennenzulernen oder wiederzusegn, anfoch beträubt sein. Alk mocht di schwammig, losst di schlecht segn und vastehn.

Du bist nit du, wenn du gsoffn host. 

Es soll egal sein, ob de anen trinken und de ondan nit. Mocht da Joint de Runde, sog man a anfoch Na und es hot sich. Kana stopft da den Johnny zwischen de Lippen. Bei da vaneinten Tschick mocht des a kana. Wer kan Kuchn wü, isst holt kan. Wer nit mit ins Kino wü, bleibt daham. Wer kan Sex wü, greg ka Pimpi einegedraht. DES SEIN REGELN DES LEBENS. Olles ondre verletzt de Menschenrechte. Gruppenzwang is nit cool. Entscheidungsfreiheit schon.

Gruppenzwang is nerma IN, woas a nie. Und exzessiver Alkoholkonsum is nit normal und akzeptabel, sondern dumm. Homa nit schon gnuag Leit gsegn, de drann kaputt gangen sein?

Wie oft miasn Fehler passian, bis man se nerma mocht?

Wenn ihr wirlich eire Freind und eia Umfeld lei mehr ausholtets, wenn ihr zua seids, mochts eich bitte Gedanken und holts eich Hilfe. Zwoa was i, doss nit alle meine Leser erst minderjährig sein, oba ihr seids (fost) olle noch kane 60-70. Des wird nämlich donn eia Olta sein, wo es problematisch werd und eicha Jugend eich einholt. Lei weil domols de Bian wegsprengen noch a Gaude woa und donn auf amol da eiskalte Alltag. Willst den Kater als Lückenfüller in dein Bett hom? Glabst de Bierdose, de du heit noch lässig in deina Instastorie schwenkst, werst in 40 Joa imma noch so stolz in de Linse halten?

Hob jo nit des Privileg zu denken, doss genau du nit in a Such folln konnst. Und verharmols jetzt nit dein Alkoholkonsum. Trau di des nit mal.

Täglich als Monn a großes und als Frau a klanes Bier is schon nerma wenig. Und i selber kenn genug Menschen, de des täglich überschreiten. I find des nit so lustig und ihr wissts, mei Blog is reine Gaude. Wer a immer den Link braucht, do. 

Frauen, de nix trinken, werden imma glei mit „BIST DU SCHWONGA?“ ongfaucht. Kopfschüttel Nummer 1.
Da zweite folgt zu gleich.. wer abnehmen will, muss auf Alk verzichten. Girls, de täglich lei 300 Kalorien zu sich nehmen und donn am Wochenende schwasn se wie a Ansa es Bacardi Cola obe.. Balance? Dummheit, Lissi. Man nennt des Dummheit nit Balance. Kopfschüttel Nummer 2.

I hon ma gedocht, i muss des mol loswern, weil jetzt de Foschingszeit kimt oda is. Do losst man gefühlt OLLE Kaspalen ausa. Desholb sog i es vorab:

Lossts Leit de nix trinken wollen, in Frieden. Reißts eich zomm. Wer speibn geil findet, an Filmriss feiert und den Kater am Tag danach gern spiat… SEIBS DES DEPAT?  I hoff, ihr werdets amol gscheida. In Maßen genießen. Die Dosis mocht es Gift.

Spoiler: De Probleme sein am nächsten Tog nämlich a immer noch do. Dei Olte werd wieda spinnen. Alk löst eich kane Probleme, es werd eher noch a poa dazua tuan.

Don’t drink and drive. U know it.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s