Bissi Ongst hob i wohl

Wieder zruck in Kärnten, geht es Leben bisi besser voran. Meine Tränendrüsen sein zwoa la und mei Bauchi tuat voller Schnitzi und Tiroler Knedl (& Spritza) schon weh, oba i fühl mi so vü leichter.
DES hob i gschrieben, bevua i zum zweiten Mol in mein Leben an Gips dank Umknickarei greg hon und meine Bandln so beleidigt hon, doss i mei erste Woche in Österreich im Bett verbringen darf.
Jetzt schauts Leben doch grod nit so rosig aus, oba es konn lei bessa werden. A Woche im Bett onstatt olle Freindinnen zu besuchen, Italien zu foan und zur Oma Mittog essn gehn, is so a Bestrafung und Quol, des glabs ma goa nit.

Voll gern frog i Leit, wofua se Ongst hom. Natürlich à la Superheld kumt sehr oft als Ontwort „jo nix.“ Schod eigentlich. 100 Pluspunkte für Menschen, de zu ihren Ängsten stehn.
Mi konn man mit Spritzn jogen, also so wirklich. Weiters hob i Panik vor stoaken physischen Schmerzen und Verlust von geliebten Menschen. Außerdem hob i Ongst, jemanden mehr zu megn als er mi, oba noch viel schlimmer is es fia mi, wenn mi wer mehr mog und i ihm weh tuan muss. Außerdem hob i Ongst beim Blasrohrschiasn den Schutz zu vergessen und folls man donn einatmet, den Pfeil zu vaschlucken. Oba i man so a triviale Ongst ist glab i wohl jeden bekannt oda?

Jetzt bin i holt back in town und mir is was aufgefallen, woran i dafua nit gedacht hab. A mehr oder weniger sympathisches Wesen hot mi darauf gebracht. I führ mein Blog normal weiter, nur anstatt jetzt per Insta DM Komplimente, Fragen und Kritik zu gregen, kumt des jetzt in Echt. Schon zu Weihnachten hab i von 3-4 Mädels am Klo ghert, wie gern se des lesen, wos i schreib. Des wird ma holt jetzt eftas passian. Schon am Somstog im G2 am Parkplatz hab i mit echt süße Mäuse gredet und kloa woa mei Blog wieder ans von unsren Themen.

Und naja, wenn die Mädels mi dann auf diversen Zeltfest angetrunken, verliebt und ziemlich lustig erleben, stell i ma de Frage. Is des guat oder nit? Wenn sie a Gsichtl zu dieser ach so lustigen Larissa vom Blog haben? De momentan noch mehr wiegt als sie will. De a reiner Potsch is. Deren Freindinnen neben ihr ausschaugn wie a Basketballteam, so viel gressa sein se. Jetzt red i mit an Bua oda schmus mit ihm und des siag wer, kann man leichter erahnen, um wen es im Blog geht, oda? Oder wenn i ihn eben nit erwähn, frogt man sich a, wos los is. Struggles, struggles, struggles.

Wobei i jo Typen, mit denen i im Kontakt steh (als war des jetzt mehr als a Bua haha) immer sog, sie sollen des alles nit lesen. Weil des nit de Larissa in Real Life is. Weil alan de oben angeführten Ängste sein jo nie im Leben de anzigen, de mi beschäftigen, nur würd i mit denen doch nit öffentlich gehn. Wos wenn i mol a Schwänkchen aus meiner Jugend (Ma bin i olt) einbau und der Typ deswegen spinnt oder eifert, weil er glab, des is grod passiat? Oda i erzähl a Storie wieder so, als wärs meine und am Ende klär i olles auf. Er liest oba nit es Ende. A verflixte Soch wa des. A Bua und a a Mädi kennen mi, wenn se de Beiträge lesen und gonz genau wissen, wos jetzt wieder a Hyperbel is (maßlose literarische Übertreibung) und wos nit. Meine Freinde wissen, doss dieses Herzljonglian doch mei Vergangenheits- Ich betrifft und nix mit da heitigen Larissa mehr zum tuan hot. Jetzt is mei Motto „Bist du liab, bin i liab. Bist du zu ondan Mädels a so liab, gib i da mei ungeteilte Liebe/ Aufmerksamkeit nerma und teil de a auf.“

Es is so wie a Eisberg, oben sehn de Blogleser des, wos i ma aussuach. Und glabs ma, i suach fia eich lei es „beste“ aka es witzigste ausa. Weil ihr des lustig findests und es gern lests. Oba untam Wossa, meine Güte, sein do private Sochn, de niemols online gehen. I datrau se ma jo nit amol jedn zu dazelen. Mi muss wer 3 mol wos frogn, damit i sicher bin, doss es ihn interessiert und donn dazel i es ihm erst. Umsunst do Probleme aufbereiten is vergeudete Zeit. 

IMG_0303.JPG
I bezweifl, doss mei Leben als Eisberg so schen wa, oba so segs, wos i man. 

 

Monche glabn grod, i übertreib vielleicht. Als wär i a Dramaqueen. Dabei hoben den Titel gonz ondre Mädels verdient mit Aktionen, de so richtig Dramaeffekte beinhalten, wenn davon dazelt wird. Mei Leserschaft beinholtet doppelt so vü Leit, wie mei Heimatort Bewohner hot. Neigierige Wesen tuan jetzt besser fest googeln. Also a Zahl, de nerma überschaubar is für a 1,61 großes Diandle mit Schuachgres 36,5. I woat lei beim nächsten Seniorennachmittag, wo i brav Schnitzis austeil, wern mi de liabn Tratschtanten nit ausfratschln, wo mei Freind is. Weil se gonz genau wissn, doss i kan hob. Oba seima uns ehrlich, des wär jo e praktisch amol. Optimistin Larissa findet immer Vorteile, wuhu.

Jo i hab Angst, dass ma wer ins Gsichtl sag „Es gfollt ma nit, wos du so schreibst“ oder noch irgenda Kritik, de ma holt a nit viel bringt. I glab i würd e lei sagen „Donn lies es bitte nit.“ Tat mi oba wohl hoat treffen.
Jo i hab Angst, dass mi da irgenda 17-Jährige daham als „Freindin“ erklärt, weil sie mein Blog liest. Is sie oba nit.
Jo i hab Angst, doss a Bua mol sog „Na auf dein Blog host fua 329 Monat über an ondan gschrieben, an den denkst jo e immer noch.“ Na, Hase, glab ma, i was nit mol mehr sein echten Nomen, weil ma e lei über Insta DM gschrieben haben.
Ach Drama machen ,wo (noch) kans is, konn i guat.
Redet mi übrigens a Bua mit laxobu oda so an, braucht er nit mal probieren, weiter zu reden. I bin weg. Weit weg. Wer nit wast wie i has, braucht ma nit mol wos zum Trinken zohln.

Und letztens mant a Bua er was jo jetzt e wie i gedatet werden will. Jo mei Freind, i unterstützt des voll, doss du mein Blog liest und lernst, wos i will. Oba klana Funfact, i geh gern mit Buamen aus, de i ma selber aussuach. ❤️❤️❤️❤️

Eigentlich will i jo lei, doss ihr eich im Kloan seids, doss der Blog a kreatives Platzl is, wo ihr wos zum Lochn hobs oda a zum Nochdenken und i wos zum Schreiben. De Larissa, de ihr donn in Rennweg, Puch, Villach oda wo was i denn noch ontreffts, werd a ondre sein. I vasprich eich, mindestens genauso lustig und echt so klan. Oba auf kan Foll werd i mit wildfremden Mädels über ihre Liebesprobleme am Klo redn und wenns nit sein muas, werd i a kane Tränen trocknen, außer bei Freindinnen. Hoa hintaholtn is a ondre Soche, de Zivilcourage besitz i awohl.
Lossts mi bitte beim Ausgehen mi in Frieden ausgehen und wir kennen gern wos zomm trinken oda bisi ratschen, oba i man i bin grod hamkemen. I will mol mit meine Mädels feiern und des Liebesleben kert jo a gepflegt. Sollt ma mol geschrieben hoben und wos ausgmocht hom, kems her. BTW LISA DU SCHULDEST MA AN GINTONIC SEIT AN JOA. ❤️

In Frankreich woa i so weit weg, do hob i an Post gschrieben und oft de Nachrichten darauf poa Tog später beantwortet und weiterglebt. Jetzt geh i donn aufs Kap und des Mädel wos ma gschrieben hot, steht ma gegenüber. I konn mi nerma so druckn. Obwohl i e immer so vuasichtig beim Texten bin. Weil i bin schon so paranoid, doss i Menschen generell liaba onruf und über „ernste“ Dinge red, weil Screenshots sein schnell gmacht und weiter geschickt. Außerdem hot man beim Reden weniger Bedenkzeit oder „MAMA WOS SOLL I DEM MÄDEL ANTWORTEN“ Zeit. Des is wieder so a Beziehungstipp (funktioniert a bei Freindschaften) von ana echt beziehungsunfähigen Tante:
Wenn ihr eich per Whatsapp fetzts und es anfoch lei ewig viel Missverständnis gib und ihr eich oba nit glei segn kennts, ruafts eich on. So viel anfocha, so viel schnella, so viel unkomplizierta, Legs oba bitte nit glei auf, do spinnt da ondre ziemlich schnell .

Wos eigentlich mitn Mai Flashback woan is? Der kumt nächsten Freitog, woa grod nit so in der Mood, den zu verfossn. Nit so positive vibes wie gedocht. Oba des moch ma olles schon noch.
Da Juni wird jo unsa Freind. 🌞

tuats ma olle Daumen druckn, doss i am Mittwoch tanzend ohne Gips wieda umahupfn konn. 🥰❤️ tat gern zu meiner Cousine. Tat gern Frühstücken mit da Mutti und da Chiara. Tat gern Julia ihr neie Kaffeemaschine testen.

buuuuuuuussis

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Bissi Ongst hob i wohl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s