Instagramidiot

Lieber Herr Marco,

du Idiot. Na ehrlich jetzt. Hob nit mal irgendwie die Lust, mir diese obligatorischen Freundlichkeiten anzutun. Wie gehts, ich melde mich hier.. für des hob i echt kan Nerv.

Sonntagabends tua i zum Beispiel mit meiner Family facetimen oder mit ana guatn Freindin des Wochenende revue passieren lossen. Gelegentlich tua i a noch Nägel lackian, an Film fertigschaun oder mir überlegen, wos i noch schnell essen sollt.
Du, mein Lieber, host anscheinend des Hobby auf Instagram umazudackeln und sinnlose Kommentare zu verschicken.

Du hast sehr schöne Bilder auf deinem Profil😍, mach weiter so👌🏼. Ich würde mich sehr freuen wenn du mal bei meinem Profil vorbeischauen könntest ♥️ und evtl. ein like und ein Follow dalässt 🙈. Lg. Marco😊

 

Mei Antwort hat 5 Likes greg (meiner Meinung nach mehr verdient oba just sayin). 1:0 für mich, du Depp.

Gewöhn dir bitte so ane scheinheiligen Kommentare ab. Du sammelst hier Likes wie vermutlich im Club Telefonnummern. Hoffentlich genauso vergeblich! Ätschpätsch. 1.2 k Follower, sia nix gekaft, sia olles echte Friends. 500 Likes auf a Foto, wo dei Gesicht zur Hälfte oben is. Hm.. Wär dei Gsichtl ganz drauf.. Hättest du dann 1000 also des Doppelte an Likes oder nur de Hälfte? Man was es nit. Des bitterböse Kommentar in mein Kopf spoa i ma jetzt holt echt.

I mog es holt, wenn man auf IG bisi Kommunikation führt. Mol, wenn i echt a cooles Profil find, schreiben, doss es holt echt geilomeilo is. Wenn a Mädi a Thema onspricht, wo i mi bisi auskenn (doofe Dates, Kieselerde, Literatur, Universum), bau i mi gern ein. Bau gern Leit auf, wenn man digital merkt, es geht senen nit guat. Wenns ma schon mal ähnlich gongen is, biet i gern mei Hilfe an, dräng sie oba nit auf.
Also wennst meine Texte feierst, sog ma des gern. Donn schau i ma a gern dei Profil an. Oba sorry, an 18-jährigen Halbwüchsigen zu folgen, der nix zu bieten hat, außa poa schlimme Jugendwörter? Na sorry, no time for that.

Hab mi ehrlich gonze 10 Minuten über di aufgreg und schwups, a neia Blogpost is geboren. Sowas nenn i kostenlose Theraphie- niederschreiben und a poa Hundat Leit zum Lochn bringen. YES GOALS.
Also danke dir in Namen meiner Leser und mir, doss du uns unterhalten hast mit dem Kackkommentar.

Nit mal Zeit zum „eventuell“ ausschreiben tz tz tz.

Also Marco. LG(n) zurück. Likes gibs nit. Also nit von mir. Nit für di. Sorry.

Larissa,
dem Mädi, den man liaba kane bleden Kommentare abgeben sollt.

Wer von eich kennt a solche Kommentarspeiba oder hat vielleicht noch nervigere Dinge auf Lager? Gott sei Dank alles lei First World Problems.
I geh jetzt mal Kaffeetschi trinken, hab heit Frühdienst im Internat gehabt. JUHU. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s