Wos i 2019 glernt hon

Wir lernen. Imma, ständig, überoll. Und meistens nit in da Schul oda auf da Lehrstell. Sundan anfoch mittn im Leben. So bin i a mit meinen weisen 22 Joa auf Sochn draufkemen, de i anfoch lernen hon miasn. Durch eigene Erfahrungen oder schmerzhafte Erkenntnisse von Freindinnen. Dei Fehler is mei Fehler und wos dia weh tuat, werd a mia schiach tuan.
Spoiler: A Typ, der dei Freindin vaoascht, wird di nit besser behandeln, Bitchi du. 

Weiterlesen Wos i 2019 glernt hon

Laxobu 2019

eigentlich wollt i a persönliche Jahresrecap machen, aber (Achtung) is ma a Spur zu persönlich. LOL. Jetzt miasts eich mol den Gedankengang geben..
„He Larissa schreib dein persönlichen Jahresrückblick!“ „Na, zu persönlich.“ „Donn holt ondas.“ „Perf“ hahaha
Daher an Blog- Rückwurf aka Throwback mit anigen Gedanken und Co. Enjoy. Morgen gibs dann dafür an persönlicheren Beitrag über Dinge, de i 2019 glernt hon.
Warum des provokante Bild? Weil i noch nit was, ob 2019 fian Oasch woa oda so schen wie der Popsch is haha.  Weiterlesen Laxobu 2019

Selina.

Es folgt a Text, der schon vor über an Joa entstanden is. Do seima grod über 700 km weit getrennt wesen, es erste Mol in unsan Leben. Der Briaf is sogoa bei Ö3 vuaglesn woan. Des woa vua an Joa, noch bevor es diesen Blog geben hot. Des woa vua an Joa, noch bevua ma gmerkt hom, WIE stoak unsa Bindung is. Am Sunntog kumt donn a weiterer Beitrag über mein Lieblingsmensch, daher zur Einstimmung des hier. Vü Spaß und blerts ma nit zvü. Weiterlesen Selina.

Deaf i bitte Kind sein?

Montogs gibs KiBoTu. Kinderbodenturnen, Abkürzung klingt halt cooler. Dienstag steht Geigenunterricht mit anschließender musikalischer Früherziehung und zum weiterführenden Musik 1×1 am Programm. Mittwoch hama Balett, danach noch Chorprobe. Donnerstag is ruhig, da hama lei Fußball. Aber für die U6 und U8, weil Förderung muss sein. Freitag dann Reitkurs und Gitarrenstund. Dazwischen geht des Kind in die Volksschule, macht HÜ und schläft. Ab und zu darf es sogar spielen. Also am Montag zwischen 16.30 und 17.17, weil um 17.30 hama Club der lässigen Mamis- Treffen. Der Agenda vom Kind is vollgestopft, dabei sollten se sowas nit amal erklären kennen.  Weiterlesen Deaf i bitte Kind sein?

Bist du postiv?

Wülde Schmusarei. So fongen an Haufn Gschichtn on. Holbnockt liegn se im Bett, Fummelei á la American Pie. Longsom werds imma wärme, de Hände gehn imma obeweita. Sie kennen sich nit, oba guat. Beim Fuatgehn woas lustig, Tequila woa gschmackig, da Weg zu ihr kiaza. Do seima, kurz vorm Start. Er ziag ihr es Hesl bissi obeweita. Donn greift sie zum Gummi. „Tuama e mit?“ Er nickt, schluckt und stottert los. Weiterlesen Bist du postiv?

Wo is des REPEAT Knepfl??

Seids eich amol bewusst, bei ollem wos ihr tuats, doss es vermutlich es ollaollaletzte Mol genauso woa, wie s grod is. Wenn eich des nit zum Blean bringt, was i a nit. Mir is es mol so gongen. Wegen so ana depatn Listn. Ana Listn, de mi fia imma on domols erinnert. Ana Listn, de wohl fia imma unobgearbeitet bleibt. Weiterlesen Wo is des REPEAT Knepfl??

Kärntnerischer gift guide

Ihr wissts jo, doss i am liabstn 5 Beiträge de Wochn schreibn tat. Oba des tat jo kana lesn und Zeit fia so ane Schmähs hon i eigentlich a kane. I nimm se ma holt. #prioritäten
Jetzt vua Weihnochtn muas i oba doch nochmol Gas geben, weil im Dezember kumt jo lei  bis Weihnachten jedn Sunntog plus a Gewinnspiel online. De Gewinnspiele sein fost olle mit österreichischen Brands und passen so zu mir. Bessa gsog hon i eigentlich olles selba a schon. Be ready. Weiterlesen Kärntnerischer gift guide