Es Universum& i.

Schon voll long überleg i, ob i den Beitrag mal schreiben sollt. De meisten Freindinnen hom nämlich an Lachflash der Elite greg, wie i dazelt hon, wos i so tua. Daham. Alan. In mein Zimma. Oba noch a poa Selbstversuchen und Teilnahmen woan se eigentlich olle recht begeistert, wenn nit sogoa sprachlos.
I telefonier mitn Universum. Es Universum gibt ma des, wos i ma wünsch. Imma.

Mit 19 is ma des Buach The Secret in de Händ gflogn und des hot mei Lebn geändert. Donn hon i noch von da Bella des Video ongschaut und hjo. Schauts und lests des selba, es werd eich hoffentlich genauso weit bringen, wie es mi gebrocht hot.

A positives Mindset is a guate Grundvoraussetzung. Wer mit Ongst, Zweifel und „Des werd nix“ Einstellung zu wos zuabegeht, greg Onst, Zweifel und Versagen ausa. Wer mit Neigier und ana Portion „Probia ma holt!“ zuachnhupft, werd wos positives ausagregn.

Seit 2017 setz i mi fost täglich hin und „telefonier“ mitn Universum. Wie des geht? Licht aus, Kerzl an. Du brauchst an Energiepunkt, a Lichtquelle. Mit entspannter Musik fühl i mi wohler. Donn red i leise oder im Kopf und konzentrier mi auf meine Worte.

Man kann zur Hilfe a poa Biacha voller quotes nehmen. Rupi Kaur, Peppernelö, Articus, Engelmann. Weil du greifst donn blind und intuitiv zu an Buach und mochst de richtige Seitn auf und liest des Zitat, des irgendwie Antwort auf wos liefert, wos du di frogst. Aufpassen, oft werds emotional. So hama in Frankreich unsre Pre-Party- Nächte verbracht!

Klassisches Beispiel: Er schreibt ma heit noch.

Wichtig, bei ollem wos du so willst is, doss du es echt willst. Im Bauch, Herzl und Kepfl. Sobald du amal denkst „Des werd nix.“ „Er meldet sich nit“ „Nie im Leben funktioniert des.“ host da dei Kartenhaus zammghaut. Du musst immer 100% hinta dem stehn, wos du willst. Und du musst Tatsachen sogn, kane „i will..“ Satzlen.

Sei vuasichtig mit deinen Wünschen und Anfragen. Wünsch da bitte nie wos schlechtes, denn a des werd passian. Dieses „Mei Ex soll bitte auf de Schnauzn folln“ konn da ewig long Probleme bringen. Außadem spielt Karma so a große Rolle.
I persönlich setz de Kraft a nie für Geld ein. Geld is fia mi des nit wert, i setz des liaba fia Liebe, Glück und Gesundheit ein. Es gibt Leit bei denen haut des mitn Geld oba hin.
Gonz oft sitz i do und wünsch ma vom Universum nix fia mi, sundan für Freindinnen. Donn hauts hin und i greg a SMS „Wieso host du des gwusst?“
Er hat ihr gschrieben. Noch in der Nacht, 22.43, nachdem i telefoniert hab. Wieso? Weil i ihr gsag hab „Er meldet sich heut noch bestimmt.“ Und des gfühlt und gwollt hab.
Warum i nit nur auf mi schaug? Weil des Universum auf Gerechtigkeit steht. Konn nit imma lei i, i, i sein. Do muas Plotz fia Familie und Freind sein.

Es geht jetzt um belanglose Dinge. Doss a Bua uns schreibt, doss des Bewerbungsgespräch zu an Job führt, doss es Wetter morgen schen is.
Funktioniern tuats a beim Obnehmen. Oba do nutzt nix, wenn man sog „I nimm jetzt ob.“ es muss mehr sein wie „I bin weiterhin so konsequent.“ Gschenkt werd da nix!
Doch a de großen Dinge des Leben konn man sich erwünschen. „2019 wird des Jahr der Liebe und i werd mi so verlieben wie noch nie.“ Verliebt ins Leben bin jo schon. Doch i konn a sogn, des Universum hot mi nit enttäuscht.

De irrsten Universumgespräche?
J. und i woan zwischen 63 ondre Leit. Wir hom olle woatn miasn auf so depate Formulare, des gonze hot 3 Stund gedauert. I sog voll laut „He wir zwa sein de ersten.“ Obwohl wir weder mit A onfongen, noch irgendwie zammen in a Gruppe gepasst hättn. Wir woan de ersten. Hom uns donn in de 3 Stund Donuts eineghaut.

Die J wollt unbedingt amol wos mit Brüdern hom. Also i an und sie an. Nie im Leben passiert so wos. Doch da vin rouge hot ma genug Kraft geben und des Universum woa 2018 jo sowieso 24/7 auf meina Seitn. Thiebault und Nicolas. Zwoa lei Halbbrüder, oba HEY ES HOT GEKLAPPT.

Unbedingt wollt i, doss da C. in de Disko kumt. Er woa oba irgendwo ondas. 40 (!!!) Kilometer weit weg, sei Freind hot gesnapt, doss se olle nerma kemen werdn. Am heiligen V-Klo hob i ma des trotzdem gewunschen. Donn woa er auf amol do. Leider hob i ma lei gwunschn, doss er do is. Also woa er do und najo, auf de Schulter hot er ma geklopft. Pass auf, wos du da wünschest.
Also hob i ma de Woche drauf gwunschn, doss ma schmusn. Und DANKE UNIVERSUM.

Mit 15 hab i de tollsten Schuhe der Welt greg, in denen i mal heiraten will. Donn hob i se wegghaut (long story). Des Universum hot davon gwusst und mi lang zappeln lossn. Oba heit stehn unta mein Bett de Schuach und sein bereit fia mei Hochzeit.

Nix auf der Welt hob i ma mehr gwunschn, als doss wer in mei Leben trittet, der sich so um mi bemüht, wie i es selba bei wem tuan tat. Donn is do wos in mei Haus gflogn.. Oba davon dazel i eich am 1. Advent!

Host du schene Universumsgschichtn? Tell me!!

Oft kums da holt vua, als tats nit hinhaun. Dabei host anfoch folsch gwunschn. Du host gsog „er“ soll sich melden, du muast sein Nomen sogn. Manchmal wünscht da wos, wos donn 1,5 Joa später erst eintrittet. Warum? Weil du dafua noch nit bereit bist. Es Universum steht imma hinta dir, vergiss es nit, es will da nix schlechtes. Aus jeda Situation konnst wos lernen.

Gachamol wünscht da wos und spiast, doss es nix wert. Des is zum akzeptieren. Donn konnst a noch so vü positiv denken, des Gefühl werd stärker sein. Oft spia i des bei Mädels mit Boysproblemen. Weil er anfoch nit da richtige is. Donn wünsch i ma, doss sie so schnell es geht, wieda glücklich werd.

Mir is es egal, wenn wer von Hokuspokus oda Esotantengeschwafel redet. Mir tuan de Leit lad, bei denen des Universumgespräch nit funktioniert. Weil se anfoch nit bereit sind dafür, nit stoak gnuag.

Noch nit gelesen, schau ma mol wie guats is.

Spielregeln (zammgfasst)

  1. NIX SCHLECHTES WÜNSCHEN
  2. Keine Bitte, sundan a Tatsache.
    I will bitte, doss er ma schreibt. NAAA
    Er schreibt ma heite. JOO
  3. Vermeid negative Wörter wie „nit, nie, keine..“
  4. Dei Herzl muss frei sein
  5. Nix Einreden, wirklich wollen muasts
  6. ZWEIFEL HOM DO NIX VALOAN. GEHT NIT GIBS NIT.

Also aufpassen, wos ihr eich vom Universum wünschts. Außadem miasts eich im Kloan sein, doss ihr nur des gregs, wos ihr a verdient hobs. Wer sein Freind betrügt, zu Freindinnen scheiße is und an Haufn liagt, greg am V-Klo sia nix hinta. Geben und nehmen. Wünsch da wos fia deine Freindinnen a.
Und du darfst nit amol a Sekunde an dem Wunsch zweifeln.
Bau des Gespräch anfoch täglich ein.
Erst is es komisch, oba bold nerma.

Es gibt noch so viel mehr zu sogn, oba man muas sich so selber beschäftigen.
Des woa quasi a klane Einführung.
Log In or Sign Up to View

 

 

 

Ein Gedanke zu “Es Universum& i.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s