Flashback Friday 8.0

I wollt eigentlich schreiben, dass i am Viki di Augen geschlossen hab und am 31. aus mein Foodkoma (All you can eat Buffet sei Dank!) aufgwacht bin. So schnell vergeht de Zeit. Oba i wirk so undankbar, weil i mei Zeit anscheinend nit schätz oder spür. Dabei hab i so viele wichtige, schene und intensive Momente erleben dürfen. Intensive klingt bisi erregend auf da 69 a Schiene gsegn, hupf ma schnell oba vom zweigleisigen Bahnsteig.

August is eigentlich immer so ana meiner Lieblingsmonate im Joa. Summa, Freizeit, Sonnenschein, draußen essen kennen und olle sein immer a Eckl glücklicher wie sunst. Wer oabeitet, schätzt sei freie Zeit viel mehr und desholb hob i meine sowos von guat ausgnutzt.

Processed with VSCO with m5 preset

Obwohl i ehrlich de besten Oabeitskolleginnen der Welt hab! So zuckasiase Mäuse, do geht man gern oabeiten.✨

Es is Tradition woan, doss mei Schwägerin und i zum ViKi, Villacher Kirchtag starten. Heia homa den werten Herr Bruder und die Seli eingepackt. Kirchtogszeit is anfoch schen. Dabei muss i sogn, hob i heia mehr Kirchtoge ausglossn als i gongen bin. Prioritäten hallo. Stott den Abend mit an Bierrausch zu beenden, homa a Kegelpartie gstartet. Aus da Seli wird ka Kegelmeister wern, es Peharz wird von ana gewissen Person nie des Lieblingsplatzl wern.

Lieblingsplatzl des Monats is Innsbruck fia mi, wenn nit sogoa de Wohnung von meiner Viola. Der Beitrag, wo i mei ganze Liebe fia Innsbruck einedruck, kumt bold online. Hobs a bisi Geduld.
Genauso gern hob i Salzburg, des lieb i schon länger. Lieben gelernt hab i Gott sei Dank es Eisl Eis. Österreichs erstes Eis aus Schafsmilch und des is wirklich geilomeilo. Solltets ihr mal in Salzi sein, miasts des anfoch probieren.

Wir wissen olle, doss a Kinobesuch a klassische datenight ausmocht. König der Löwen is es woan und jo, der Film is guat gmocht und jo, i hob möglicherweise innerhalb der ersten drei Minuten gebleat. Oba es Original bleibt es Original.

Hab den ganzen August über nach an Silberkettl gsuacht, des irgendwie a Bedeutung hoben konn fia mi. Wos hob i gfundn? Genau, zwa goldene Kettln mit Bedeutungen. PERFEKT. Eindeutig meine Lieblingsteile ausn August, obwohl mei neia gelba Pulli von NAK-D mindestens genauso toll is. Dafia muas es Wetter lei passn.

Immer wieder hab i spontan und weniger spontan Lieblingsmenschen getroffen. Am See, am Balkon, im Goatn, im Bett, im Café und in da neien Wohnung, überall sein Gespräche geführt woan, de olle zomm prägend woan. Tod, Zukunft, echte Freindschaft, Liebe, Beziehungen- zammgfasst große& klane Herzlscheiße.  August hot ma wieda so gezagt, wer de echtn Freind sein. ❤️

Summa is nit so a Netflixprimetime. Oba Tote Mädchen lügen nicht hob i ma onschaun miasn. Obwohl i do ehrlich sogn muas, doss i es nit bereut hätt, wenn i es nit gschaut hätt. Sollt es dir nit guat gehn momentan, egal wos los is, schau es nit. De Serie ziag di so brutal obe. Do sein so vü Triggersituationen, mit denen man nit leicht umgehen konn. Drogen, Vergewaltigung, Gewalt, unmoralische Handlungen.. Bitte verzicht auf de Serie, wenn du grod nit noch mehr Grausamkeit in dein Leben brauchst.
Dabei find i, doss se des Drogenthema sowos von verharmlosen und tuan, als wär a kolta Entzug mit ana klanen Grippe zu vergleichen. NEVER EVER.
De Musik von 13ReasonsWhy is oba sowos von guat. Bin i in letzter Zeit kompletter Yungblud Fan.

Mei Augustplaylist findets do, oba meine Top Hits bau i do schnell ein:

Right here- The Chase (guuuuuuuute Laune sofort!)
kaleidoskop- Pizzera& Jaus (bleast schon?)
I’ll wait (Acoustic)- The Strumbellas (bleast jetzt wenigstens?)
Die a little- Yungblud (wie gsog, mei neia Liebling)
Matteo- Chase Keller (endlich a Sommerhit, der da nit so auf de Nerven geht)
Fire is love- Saarloos (anfoch guat)
Nummer 10- Esther Graf (Ohrwurm. des Mädi kert supportet, goooooo!!!)

Als Schwester eines Amazonprimebesitzers hob i Glick. Endlich hob i ma den hochgelobten Film Beautiful Boy onschaun kennen. Dabei woa der echt nit so guat. I find, de hom des Drogenthema a voll verharmlost. Wer an richtigen Drogenfilm onschaun will, muss sich en Franco in 6 Ballons geben. Do werd da beim Schaugn schlecht, oba er is lehrreich und zag de ungeschönte Wahrheit, de hinta diesem harmlosen „bisi wos Einwerfen“ und Co. steckt.

Unser Familie is bisi Feierwehr- tamisch. Sprich olle hom a Fanshirt except me. Beim Cupfinale in Flattach woa ma highlive dabei. Sprich auf de Bänke und Tisch. Erinnerts eich noch on mein Fav. Feierwehrler, der ma an Jäger gschenkt hot? Sei Plotz is weitergwondat, mei neia Feierwehrler is jetzt der Kerl, der original sich in da Schlange ongstellt hot fia mi und uns ane Pommes besorgt hot. EHRENMANN. Pommes sein Leben, oba a lei auf Zeltfestln.

Wer findet, Materielles konn an nit glücklich mochen, bitte überlesen. I hab nämlich bei den siaßen Mädis von theladies  wos gwunnen. Wuhuuuuu. Nämlich bisi Spochtlmasse von Gosh. Und i hob mi gfreit, als wärs Christkindl schon vorbeikemen. Wer findet, des is naiv, kindisch und moralisch nit vertretbar, mir egal. Glücksfee woa holt auf meiner Seite und mi gfreit des.

Wenn ma schon vom Reich der Feen reden. Bin a bisi zu ana Bastelfee mutiert. Über Geburtstagsgeschenke, Polterüberraschungen oder Anfochsosachln hob i mi echt kreativ ausglebt.

Ausadem honi wieda des digitale Fotoalbum namens VSCO wieder fia mi entdeckt. I lieb des so, von ondan Menschen es Leben als Bilder mitzuverfolgen. Ausadem sein de Filter anfoch Leben.

Genießts noch de letzten poa freien Tog, de letzten poa schenen Herbsttoge und mochts eich bereit fia de geilste Zeit des Jahres. ❤️ Tee, dicke Pullis, Netflix und Bücher ohne Ende. Perffffffff.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s