Menschen

Täglich sein wir von Menschen umgeben.
Menschen sein komisch, toll, anders, individuell, verständlich, unverständlich, gemein, lieb, böse, verwirrt, verwirrend… (19) Terrible Fanblog_ Mega-Editor (99)
Es gibt Menschen, da glabst, du wirst es Leben mit senen teilen. Donn seins auf amol weg. Weil du gongen bist, weil se gongen sein, weil du se gschickt host oda weil se di gschickt hom.

Es gibt Menschen, da glabst, du wirst sie nie wieder gern hom kennen. Oba die Zeit, unsa guata olta Freind, heilt olle Wunden irgendwonn irgendwie* und aufamol kreizen sich wieda eire Wege und es is wie fria. Obwohl es kana gedocht hot.


Es gibt Menschen, da glabst, de werden dir nie weh tuan. Donn küssen se de Person, de du küssen willst, vor deiner Nase. Oder sie küssen a Person, an deren Stelle du gern stehn tatest. Oder sie liagn di on und du findest es ausa. Oder sie lossn di in Stich. Oder sie tuan dir unbewusst weh, weil du senen nit gsog host, wos di verletzt.

Es gibt Menschen, da glabst, du wirst sie niemals leiden können. Donn bringen sie da amol an Kaffee mit, anfoch so. Donn ruafn se de mol ausn Nichts on und sogn da wos voll Nettes. Donn bedanken sie sich amal dafür, doss du do bis. Und auf amol mogst du de Menschen doch echt gern.

Es gibt Menschen, da glabst, du wirst ihnen immer olles sogn. Donn herst oba auf, jedes mal ihnen zu schreiben, wenn wos Tolles passiert is. Donn herst auf, amol de Woche anzurufen. Donn herst sogoa auf, ihnen zu dazelen, wie es da grod wirklich geht. Und donn.. sein de Menschen nerma in deinem Leben.

Es gibt Menschen, da glabst, sie zu kennen. Donn erzählen sie da auf amol, sie foan a Wochenende mitn Motorradl weg und du host des nit amol gwusst, doss se des überhaupt megen. Donn dafrogst, doss sie vier Sprochen fließend reden kennen. Donn findest ausa, doss sie schon seit vier Joa in deselbe Person verliebt sein und di deshalb nie noch an Date frogn wern.

Es gibt Menschen, da glabst, auf sie bauen zu kennen. Donn sein sie nie do, wenn du se brauchst. Donn heben sie nie ob, wenn du onruafst. Donn merkst du, doss de Wand de du aufgebaut hast, auf da ondan Seitn schon längst obgebaut wird.

Olles wos i damit sogn will, is, doss nix fia immer ist. Nit jeder Mensch fia immer deselbe wichtige Rolle spielen wird in dein Leben und des sowos von okay is. Es is völlig normal und kert dazua.
Und es bleibt jetzt e nit mehr viel zu sogn, ihr denkts jetzt bestimmt an genug Sochn. Oba für olle für eich noch unobgeschlossenen Geschichten: Schreibs der Person an Briaf, schickts ihn nit ob und es hot eich schon gholfn. Versprochen.

*Obwohl mit dem Zeit heilt olle Wunden bin i ma grod nerma so sicher, i hob sooft jetzt ondre Aspekte drüber ghert, doss i darüber nochdenk und mei Einstellung glab i ändern werd. I loss es eich donn mol wissn. Kennts mi gern inspirieren.

33e98a2775fc39be2ea2a35f349bd7b1

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s